Donnerstag, 29. November 2012

en büschen was von mir

Derzeit macht es mir mein RL nicht gerade leicht.
Mir werden so viele Termine aufgebrummt, dass ich kaum noch Zeit zum Schreiben habe. In den wenigen Minuten kann ich mich nicht so schnell sammeln und in die Geschichte reinfinden, wie ich schon wieder rausgerissen werde.
Daher pausieren alle Geschichten (Urugan, Mitternachtsfalken, Gestaltwandler etc) vorerst.

Karo Stein hat eine tolle Idee für die Adventszeit ins Leben gerufen, eine Art Adventskalender, bei welchem an jedem Tag im Dezember ein anderer Autor ein Türchen zum Öffnen hat. Ich bin natürlich mit dabei und meine Weihnachtsgeschichte steht weitgehend. Nur noch ein paar Überarbeitungen, Ausschmückungen und dann gehts ab zur beta und am 17.12. ist mein Tag. Ich hoffe, ihr besucht mich dann durch das Türchen.

Angeregt durch die "penetranten" *gggg* Nachfragen einer begeisterten Anhängerin von Connor (aus den Kurzgeschichten: Sonne im trüben November, Zauberhafte Weihnachtslichter), die hartnäckig nach einer Vorgeschichte von Connor fragte und mehr über ihn wissen wollte, habe ich nun meine Krankenstandpause dazu genutzt, die Vorgeschichte Connors aufzuschreiben. Sie ist noch nicht ganz fertig, ich hoffe, dass ich sie noch dieses Jahr hochladen kann. Dann erfahrt ihr, wie es dazu kam, dass es so kam, wie es ist :)

Es sind auch noch einige andere Geschichten auf meiner Festplatte, die bereits vor einiger Zeit geschrieben und beta gelesen sind, (Zerrissen, Blumenstrauß) Leider bin ich noch nicht dazu gekommen, sie zu überarbeiten. Danke an meine betas, die sich redlich Mühe gegeben haben, meinen Fehlerchen Herr zu werden.

Dann möchte ich noch sagen, dass ich alle Reviews, die ich auf fanfiktion.de zu meinen Geschichten erhalten habe, selbstverständlich beantworten werde. Ich hinke hinterher - gewaltig, aber ich bin dran. An dieser Stelle, vielen herzlichen Dank allen Review-Schreibern und sorry, wenn es solange dauert.

Zu guter Letzt ein leidiges Thema: Ich kann leider immer noch nicht sagen, wann der Print zu Drachenfedern II kommt. Ich habe noch keine Rückmeldung vom Verlag. Daher kann auch die Verlosung noch nicht stattfinden, da ich zwei Fragen aus jedem Buch stellen und den Printlesern auch eine Chance geben wollte, sich die nötigen Antworten zu beschaffen. Das muss also bis auf Weiteres verschoben werden.

So, ich glaube, ich habe mir alles von der Seele geredet bzw. geschrieben. Wer noch ein Anliegen hat, immer her damit.
lg
Ashan

Donnerstag, 1. November 2012

Ashan bei google+

Ich habe mich nun auf eine Einladung hin auch bei google+ angemeldet.
Ihr findet mich unter Ashan Delon.
Noch ist alles spanisches Dorf *kopfschwirr*
Daher bitte ich um etwas Geduld.
Wer mich unbedingt in seinen Kreisen haben will, einfach anschreiben. :)))
Dankeschön.